Das Gundeli 2018-03-08T17:48:39+00:00
Loading...

Das Gundeli

Hier bin ich zu Hause. Hier fühle ich mich Gundeli-wohl. Besonders gefällt mir in diesem dicht besiedelten Quartier die Nähe zum Bahnhof, zur City, die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten rund um die Güterstrasse. In der Freizeit geniesse ich den kurzen Weg aufs Bruderholz und die Grün 80.

Dabei ist nicht zu übersehen, dass es neuralgische Punkte gibt, wo noch Einiges für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsqualität, auch für die Verkehrssituation, zu tun ist.

Einsetzen will ich mich im Gundeli speziell für die Entwicklung am Bahnhof und für das Kleingewerbe, speziell den Detailhandel in der Güterstrasse und im ganzen Gundeli. Das Gundeli ist teilweise wie eine automome Gemeinde und dies soll auch so bleiben.

Auch der Ausbau vom Dreispitz ist eine riesige Herausforderung. Ich begrüsse zwar die Pläne der Migros, am Dreispitz ein Wohnquartier zu bauen und die Parkplätze unter den Boden zu legen, dagegen gefällt mir der Wegzug von Obi gar nicht. Es ist wichtig, dass attraktive Detailhandelsflächen auch in der Stadt bestehen, wo auch die OeV Erreichbarkeit sichergestellt ist.

Bildung und Schule ist im Gundeli ein grosses Thema. Wichtig ist, dass Ausländer so integriert sind, dass die Qualität der Schule für alle nicht leidet.

Loading...